Persönliches:

Ich wurde im Jahre 1979 im Sternzeichen Puma (Fisch) geboren. Aufgewachsen in St.Gallen war die Jungwacht Heiligkreuz fast 20 Jahre lang mein grösstes Hobby. Nach der Schule begann ich 1996 eine Lehre als Elektromonteur und bin seither in diesem Beruf tätig. Im Jahre 2009 wanderte ich auf dem Jakobsweg durch die Schweiz bevor mein Sohn auf die Welt kam. Beides waren tiefgreifende Erfahrungen für mich.

 

 

Die Feinfühligkeit, die mir in meinem Leben geschenkt wurde, war in meiner Kindheit eher eine Bürde als ein Segen. So spürte ich sofort wie sich die Menschen um mich herum fühlten. Da ich damals nicht damit umgehen konnte, sah ich diese Gabe als Belastung und verdrängte sie zunehmends. Durch verschiedene Krankheiten, in denen die Ärzte mehrmals an ihre Grenzen stiessen, lernte ich (trotz grosser Skepsis), dass es auch noch andere Heilungsansätze gibt. Als ich dann die Ausbildung zum Masseur begann, zeigte sich schmerzlich meine Gabe wieder. So „saugte“ mein Körper durch die Berührungen, die Beschwerden der Klienten regelrecht auf. In dieser Zeit erkannte ich, dass es zu lernen gilt diese Fähigkeit richtig einzusetzen.

 

Bei Theres Käser und Doris Bieri (Reikimeister aus Gais) durfte ich darauf hin, zuerst als Klient und später als Schüler, die Reiki-Behandlung erlernen. Diese Ausbildung zum Meister habe ich 2011 erfolgreich abgeschlossen. Noch heute treffe ich mich regelmässig mit den beiden, um uns über unser Wirken auszutauschen. Parallel zur Reiki-Ausbildung begann auch mein Weg in die Welt der Schamanen. Diese erkunde ich in regelmässigen Abständen bei Daniela Rupp in Davos.  Sie führt mich seither mit ihrem kraftvollen Wissen und zahlreichen Erfahrungen zu meinem Kraftplatz. So besuchte ich seit dieser Zeit die Kurse: Basisseminar, Extraktion, Naturgeister, Traumarbeit, Seelenrückholung, Tod und Sterben. Weiter habe ich im 2013 die Medizinradjahresausbildung abgeschlossen, was bis heute eine der tiefsten schamanischen Erfahrungen für mich war. Im 2014 stand ein schamanischer Trommelbau und Divination-Kurs auf dem Programm. Im 2015 habe ich im Kurs Shamanic Training in Creativity teilgenommen. Das Jahr 2016 brachte viel Veränderungen in meinem Leben, die mich immer wieder herausgefordert haben. So habe ich am Selbsterfahrungs-Seminar Seelentauchen Perlen bergen teilgenommen. 

Meine Räumlichkeiten:

Ich habe das Glück, dass bei mir Zuhause der Platz für einen Behandlungsraum ist. Ich versuche aus diesem Raum einen Kraftplatz für dich und mich zu schaffen, damit du dich rundum wohl fühlst und entspannen kannst. Zusätzlich wird dieser Raum für meine sonstigen schamanischen Tätigkeiten und als ein Treffpunkt für die Innere Mitte genutzt.

 

 

 

Besucherzaehler

Weisheiten aus aller Welt:

NEWS:

26.07.17

Die Homepage wurde für euch wieder einmal aktualisiert! :-)

Film für Euch:

Der Grüne Planet